Unsere News – Ihr Update!

07. Dezember 2017


PRESSEINFORMATION

6. Dezember 2017

 

Roberto Sprengel im Alter von 53 Jahren gestorben

 

Roberto Sprengel (geboren am 12. April 1964 in Hamburg), Geschäftsführer BM BRAND MEDIA und seit 22 Jahren in der GANSKE VERLAGSGRUPPE tätig, ist am 5. Dezember 2017 im Alter von 53 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

 

Roberto Sprengel hat die Vermarktung der Zeitschriften und Medienprodukte aus dem JAHRESZEITEN VERLAG über 22 Jahre lang maßgeblich und herausragend geprägt. Nach seinen Betriebswirtschaftsstudium begann der Diplom-Kaufmann seine berufliche Karriere im HEINRICH BAUER VERLAG, wo er zuletzt die Anzeigenleitung für die deutsche Lizenzausgabe des „Playboy“ verantwortete, ehe er 1995 in den ebenfalls in Hamburg ansässigen JAHRESZEITEN VERLAG wechselte.

 

Im JAHRESZEITEN VERLAG zeichnete Roberto Sprengel zunächst für die Anzeigenleitung der in der „Image-Combination“ zusammengefassten Lebensart-Magazine „A&W Architektur & Wohnen“ und „DER FEINSCHMECKER“. Federführend unter seiner Regie entwickelten sich die Titel zu den führenden Zeitschriften im jeweiligen Wettbewerbsumfeld und zu Institutionen im Markt der Magazine für gehobene Lebensart. Aufgrund seines großen Erfolges und fantastischen Engagements hat Roberto Sprengel in den Folgejahren sukzessive die Anzeigenverantwortung für die vollständige Titelgruppe der „Premium-Magazine“ aus dem JAHRESZEITEN VERLAG übertragen bekommen, darunter auch „MERIAN“.

 

Parallel hat Roberto Sprengel ab 1996 die Anzeigenvermarktung für die Magazine des im gleichen Jahr etablierten, neue gegründeten Bereichs HOFFMANN UND CAMPE Corporate Publishing (heute HoCa X) aufgebaut. Er vertrat darüber hinaus den JAHRESZEITEN VERLAG über zehn Jahre und bis zuletzt im Arbeitskreis Pressemarkt Anzeigen (PMA) im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ).

 

Mit der Gründung der Vermarktungsgesellschaft BM BRAND MEDIA übernahm Roberto Sprengel ab 2012 zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben auch die Auslandsvermarktung für sämtliche Magazine aus dem BM BRAND MEDIA Portfolio. Im Oktober 2015 rückte er gemeinsam mit Hilleken Zeineddine in die Geschäftsführung von BM BRAND MEDIA auf, die er bis zuletzt innehatte.

 

„Roberto hat unsere Verlagsgruppe weit über seinen eigentlichen Verantwortungsbereich hinaus geprägt.“ sagt Ingo Kohlschein, Vorstand Zeitschriften der GANSKE VERLAGSGRUPPE. „An vielen Stellen der GANSKE VERLAGSGRUPPE waren sein Rat, seine Mitarbeit und seine Energie hochgeschätzt und wirkungsvoll. Unsere Verlagsgruppe hat Roberto sehr viel zu verdanken und wir werden ihn immer in bester Erinnerung behalten.“

 

Peter Rensmann, Geschäftsführung Marketing und Sales im JAHRESZEITEN VERLAG: „Roberto wird immer ein Teil unseres Verlages sein. Sein Beruf war für ihn Berufung, er hat Professionalität und Leidenschaft für unsere Magazine miteinander verschmolzen. Wir verlieren den besten Kollegen, Sparringspartner und Freund, den man sich überhaupt vorstellen kann. Unsere herzliche Anteilnahme aller Kolleginnen und Kollegen gilt seiner Familie und seinen Freunden.“

 

Hilleken Zeineddine, Geschäftsführung BM BRAND MEDIA: "Wir sind sehr traurig. BM BRAND MEDIA hat einen großartigen Kollegen verloren. Roberto war ein außergewöhnlicher Mensch von höchster Kompetenz und Menschlichkeit. Inspirierend, energiegeladen, direkt, humorvoll und hilfsbereit. Er hat BM BRAND MEDIA zu dem gemacht, was wir sind. Die Lücke, die er hinterlässt, wird bleiben. Und er bleibt in unser aller Herzen. In Gedanken ist das gesamte BM BRAND MEDIA Team bei seinen Angehörigen und seinen Freunden."

_________________________________________________________________________________

Ansprechpartner JAHRESZEITEN VERLAG: Peter Rensmann, Geschäftsführung Marketing und Sales, Telefon: 040 – 2717 2435. Email: peter.rensmann@jalag.de

 

 

 

Zurück